2008

Höhepunkte des Jahres 2008 waren die Inszenierungen und Aufführungen von "Der Tod und das Mädchen" von Ariel Dorfmann und "Warten auf Regen" von Mithal Ghazi nach Motiven von Samuel Becketts "Warten auf Godot".

Die drei Inszenierungen von Der Tod und das Mädchen des Nationaltheater Bagdad, des I.O. Theaters Berlin und des Shorashvan-Ensemble Dohuk sowie die Performance von Ulrike Dürreger aus Berlin wurden im März zuerst auf dem 5. Netzwerktreffen in Berlin und anschließend im Juni auf dem 6. Netzwerktreffen in Dohuk und Suleymania aufgeführt.

Gemeinsam mit Mithal Ghazi entwickelten Kval Sdqi, Ihsan Ohtmann, Hiwa Suad und Haytam Ali im Frühsommer das Stück Warten auf Regen. Nach den Proben im September in Bagdad, Berlin und Erbil wurden im Oktober und November die verschiedenen Inszenierungen aufgeführt. Die mehrsprachige Fassung, eine Koproduktion des I.O. Theaters mit den Kunsthochschulen Bagdad und Dohuk wurde im Hans-Otto-Theater in Potsdam gezeigt, die arabische Fassung vom Nationaltheater Bagdad, die kurdische vom Theaterensemble Erbil und die deutsche vom I.O.Theater wurden im Theaterhaus Mitte uraufgeführt. Im Anschluss wurden im Dezember in Erbil alle vier Inszenierungen gezeigt.

Irakisch-deutsches Theatertreffen in Berlin, Oktober/November 2008

Warten auf Regen von Mithal Ghazi nach Motiven von Samuel Becketts "Warten auf Godot"
Ein Thema - vier Inszenierungen aus Bagdad, Berlin und Erbil
Uraufführung am 16. Oktober 2008 im Hans-Otto-Theater Potsdam, Reithalle A
Premieren im Oktober/November 2008 im Theaterhaus Mitte

Weiterlesen...

Theatertreffen in Kurdistan/ Irak, 29. Juni – 6. Juli 2008

Im Juni wurden vier Inszenierungen von Ariel Dorfmanns „Der Tod und das Mädchen" in Kurdistan/ Irak gezeigt.  Ariel Dorfmanns Stück „Der Tod und das Mädchen“ behandelt die Begegnung einer jungen Frau mit einem Mann, in dem sie ihren Folterer wiederzuerkennen glaubt. Es setzt sich mit der Problematik auseinander, die Folgen von Gewalt und Terror zu verarbeiten.

Weiterlesen...

Der Tod und das Mädchen

Der Tod und das Mädchen von Ariel Dorfmann - vier Inszenierungen aus Bagdad, Berlin und Dohuk
Premieren im März am Theaterhaus Mitte in Berlin und Gastspiel im Juni 2008 im Kulturhaus Erb
il

Weiterlesen...

Link zur Fotogalerie Arbeitstreffen 2007/ 2008

Unter folgendem Link sind ca 190 Fotos zu den Arbeitstreffen 2007 und 2008 in Berlin und in Kurdistan/ Irak

http://www.flickr.com/photos/theaterhaus_berlin/with/2319196371/

Warten auf Regen

Warten auf Regen von Mithal Ghazi nach Motiven von Samuel Becketts "Warten auf Godot"

Ein Thema - vier Inszenierungen aus Bagdad, Berlin und Erbil, Uraufführung am 16. Oktober 2008 im Hans-Otto-Theater Potsdam, Reithalle A, Premieren im Oktober/November 2008 im Theaterhaus Mitte, Gastspiel im Dezember 2009 im Kulturhaus Erbil

Weiterlesen...